Angemeldet als: Gast   
09

ONLINE: Die aktuellen Änderungen im Insolvenzrecht

Seminar-ID 201112_1-S-RA
Gebühr pro Person  150,00 € zzgl. 16% USt.
Ort: Online, – Seminar
Datum: 12. November 2020
Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent(en):
Scheungrab, Karin, Dipl.-Rechtspflegerin (FH) und Datenschutzbeauftragte
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Stellmacher

Seminarbeschreibung

Zielgruppe: Rechtsanwälte und Mitrabeiter/innen der Anwaltskanzlei oder Rechtsabteilung

Das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens setzt die Vorgaben der Richtlinie (EU) 2019/1023 über Restrukturierung und Insolvenz für den Bereich Entschuldung in deutsches Recht um und bringt maßgebliche Änderungen.

➢ Verkürzung des regelmäßigen Restschuldbefreiungsverfahrens von derzeit sechs auf  künftig drei Jahre
o Voraussetzungen und Nebenwirkungen
➢ Strengere Regelungen in der Wohlverhaltensphase
➢ Neue, schärfere Versagungsregelungen
➢ Verschärfungen bei erneutem Insolvenzverfahren
➢ Übergangsregelungen
-> Zum 01.10.2020
-> Zwischen 17.12.2019 und 01.10.2020
-> Befristung zum 30.06.2025

 

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder