Angemeldet als: Gast   
09

Rechtsfolgen gescheiterter Vermögensanlagen (2,5 FAO-Stunden)

Seminar-ID 220405_2-S-FA
Gebühr pro Person  125,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Online, Veranstaltung
Datum: 5. April 2022
Uhrzeit: 14:00 - 16:45 Uhr
Dozent(en):
Gehrlein, Markus, Prof. Dr., Richter am BGH
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Carmen Rothenbacher

Seminarbeschreibung

ONLINE-Seminar:

Kapitalanlagen erfreuen sich gerade in Zeiten fehlender Zinsen einer großen Nachfrage. Leider sind nicht alle Empfehlungen seriös. Für den Anleger ist es bitter, wenn er sein Geld verliert. Es kann aber noch schlimmer kommen, wenn er weitergehenden Forderungen des Anlageunternehmens ausgesetzt ist, die vor oder nach Insolvenzeröffnung gegen ihn geltend gemacht werden. Mit diesen Fragenkreisen befasst sich das Seminar.

  • Verpflichtungen zu Nachzahlungen in die Kapitaleinlage
  • Beschränkung von Abfindungsansprüchen
  • Erstattung gewinnunabhängiger Ausschüttungen
  • Anfechtbarkeit von Gewinnauszahlungen nach § 134 InsO

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft “Bank- und Kapitalmarktrecht” oder “Handels- und Gesellschaftsrecht” oder “Insolvenzrecht” (2,5 FAO-Stunden)

Sie können dieses Seminar kombinieren mit “Prospekt-/Beraterhaftung bei Kapitalanlagen mit besonderen Bezügen zum Gesellschafts- und Insolvenzrecht am 05.04.2022, 10.00 Uhr – 12.45 Uhr

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder