Angemeldet als: Gast   
09

Immobilienbesteuerung 2021 (5 FAO-Stunden)

Seminar-ID 211216_1-S-RA
Gebühr pro Person  250,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Online, Veranstaltung
Datum: 16. Dezember 2021
Uhrzeit: 09:00 - 14:30 Uhr
Dozent(en):
Jung, Rudolf, Dipl.-Finanzwirt (FH)
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Yasmin Vellidis

Seminarbeschreibung

In jüngster Vergangenheit ist neue Rechtsprechung zur Problematik der Einkünfteerzielungsabsicht, nachträgliche Schuldzinsen, Anschaffungskosten/Abschreibung und zu weiteren neuralgischen Punkten ergangen. Weiterhin sind wichtige Schreiben der Finanzverwaltung und Urteile des BFH zum nachträglichen Schuldzinsenabzug sowie zur Kaufpreisaufteilung ergangen. Auch das Klimaschutz-programm ab 1.1.2020 bietet Immobilienbesitzern eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten und zur Steuerermäßigung.

Seminarinhalt:
• Immobilien im Klimaschutzprogramm 2030
• Ertragsbesteuerung vermieteter Immobilien
– Besteuerung laufender Einkünfte sowie Veräußerungsgewinne und -verluste; Nießbrauch an Immobilien
• Gewerblicher Grundstückshandel
• Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums durch
– Steuerermäßigung für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
– Steuerbegünstigung für Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen
– Steuerermäßigung für die energetische Sanierung gemäß § 35c EStG
• Besonderheiten bei der Selbstnutzung und Vermietung von Ferienwohnungen

• Grundsätze der Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft, Optionsmöglichkeit, Vorsteuerabzug

• Grundsteuer 2022/2025 und Grunderwerbsteuer
– Überblick und Berechnung

• Immobilien in Erbfolge und vorweggenommener Erbfolge
– Ertragsteuerliche Folgen der Immobilienübertragung, Nießbrauchsvorbehalt bzw. wiederkehrende Bezüge
– Immobilien im Schenkungs- und Erbschaftsteuerecht, Vermeidung von Übertragungsfehlern

• Besteuerung geschlossener Immobilienfonds
– steuerliche Gewinnermittlung

• Die Besteuerung von im Ausland belegenem Grundbesitz
– Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen

• Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesvorhaben

Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft “Miet- und WEG-Recht” und “Steuerrecht” (5 FAO-Stunden)

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder