Angemeldet als: Gast   
09

Hybrid: beA – Haftungsfragen! – After-Work-Fortbildung

Seminar-ID 201102_2-S-RA
Gebühr pro Person  150,00 € zzgl. 16% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 2. November 2020
Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr
Dozent(en):
Kulow, Arnd-Christian, Dr., DSB (TÜV SÜD), DSA (TÜV SÜD), QM-B (TÜV SÜD), Rechtsanwalt
ESF-gefördert: nein
Ansprechpartner khan

Seminarbeschreibung

HYBRID-VERANSTALTUNG: Sie entscheiden, ob Sie ONLINE- oder in PRÄSENZFORM an der Veranstaltung teilnehmen

Das besondere elektronische Anwaltspostfach ist in der täglichen Kanzleipraxis angekommen. Gleichwohl zeigen sich, gerade in der täglichen Arbeit doch einige Fallstricke, die zu Haftungsfällen führen können. Die entsprechende Judikatur wächst leider rasch an.

Das Seminar baut auf die erfolgreichen Grundlagen- und Aufbauseminare des Fortbildungsinstitutes der Rechtsanwaltskammer Stuttgart für das beA auf. Es vermittelt das nötige Know-How um den haftungsträchtigen Umgang mit dem beA zu erkennen und zukünftig zu vermeiden. Dabei werden wichtige, bisher ergangene Gerichtsentscheidungen und der jeweilige rechtliche, technische und organisatorische Hintergrund ausführlich erläutert und diskutiert.

  • Selbstversand beim beA – eine gute Idee?
  • Qualifizierte elektronische Signatur nach eIDAS auch durch Mitarbeiter möglich?
  • Wie und wo unterschreibt der Vertreter elektronisch richtig?
  • Zugang von Nachrichten an das Gericht haftungssicher beweisen!
  • Das elektronische Empfangsbekenntnis meistern!
  • Gibt es Zustellfiktionen im ERV?
  • Wie erhalte ich eine elektronische Eingangsbestätigung vom Gericht und wie sichere ich diese elektronisch beweiswirksam?
  • Wann muss ich das beA jetzt schon aktiv einsetzen?
  • Was mache ich wenn das beA ausfällt und ich trotzdem den ERV nutzen will?

Die After-Work-Fortbildung geht schwerpunktmäßig auf diese und weitere Fragen ein. Die Inhalte werden, wo möglich und sinnvoll „live“ gezeigt. Außerdem ist es sehr erwünscht, dass die Teilnehmer eigene Fragen, Fälle und Erfahrungen einbringen und auch miteinander diskutieren und sich austauschen.

Das Seminar eignet sich in erster Linie für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, ferner auch für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Rechtsanwaltskanzleien mit Vorkenntnissen im beA.

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder