Angemeldet als: Gast   
09

HYBRID: Immobilienbesteuerung 2020 (5 FAO-Stunden)

Seminar-ID 201215-S-FA
Gebühr pro Person  250,00 € zzgl. 16% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 15. Dezember 2020
Uhrzeit: 09:00 - 14:30 Uhr
Dozent(en):
Jung, Rudolf, Dipl.-Finanzwirt (FH)
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Bauer

Seminarbeschreibung

HYBRID-Seminar: Sie entscheiden, ob Sie in Präsenzform oder ONLINE teilnehmen. Sollten Sie an der Veranstaltung ONLINE teilnehmen, vermerken Sie dies bitte bei der Seminarbuchung unter der Rubrik “Bemerkungen”

Themenübersicht:

Die Immobilienwirtschaft wurde in das Klimaschutzprogramm 2030 mit dem Förderprogrammen „Heizen mit erneuerbaren Energien“ aufgenommen. Erhebliche Förderungsmaßnahmen und auch steuerliche Ermäßigungen für derartige Investitionen sind deshalb ab 01.01.2020 beschlossen worden. Weiterhin ist in jüngster Vergangenheit neue Rechtsprechung zur Problematik der Einkünfteerzielungsabsicht, nachträgliche Schuldzinsen, Anschaffungskosten/ Abschreibung und zu weiteren neuralgischen Punkten ergangen. Zudem sind wichtige Schreiben der Finanzverwaltung und Urteile des BFH zum nachträglichen Schuldzinsenabzug sowie zur Kaufpreisaufteilung ergangen.

Inhalt:

  • Ertragsbesteuerung vermieteter Immobilien
    – Besteuerung laufender Einkünfte sowie Veräußerungsgewinne und  -verluste; Nießbrauch an Immobilien
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums durch
    – Steuerermäßigung für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
    – Steuerbegünstigung für Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen
  • Besonderheiten bei der Selbstnutzung und Vermietung von Ferienwohnungen
  • Grundsätze der Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft, Optionsmöglichkeit, Vorsteuerabzug
  • Grundsteuer und Grunderwerbsteuer
    – Überblick und Berechnung
  • Immobilien in Erbfolge und vorweggenommener Erbfolge
    – Ertragsteuerliche Folgen der Immobilienübertragung, Nießbrauchsvorbehalt bzw. wiederkehrende Bezüge
    – Immobilien im Schenkungs- und Erbschaftsteuerecht, Vermeidung von Übertragungsfehlern
  • Besteuerung geschlossener Immobilienfonds
    – steuerliche Gewinnermittlung
  • Die Besteuerung von im Ausland belegenem Grundbesitz
    – Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesvorhaben

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaften „Erbrecht“ oder „Miet- und Wohnungseigentumsrecht“ oder „Steuerrecht“ (5 Zeitstunden)

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder