Angemeldet als: Gast   
09

HYBRID: Verfahrensprobleme in Familien- und Erbsachen (6 FAO-Stunden)

Seminar-ID 61_201126-S-FA
Gebühr pro Person  250,00 € zzgl. 16% USt.
Ort: Stephanstraße 25 – 70173 Stuttgart, oder Online
Datum: 26. November 2020
Uhrzeit: 12:30 - 19:00 Uhr
Dozent(en):
Kroiß, Ludwig, Prof. Dr., Präsident des Landgerichts Traunstein, Vizepräsident des Deutschen Nachlassgerichtstages
ESF-gefördert: Ja
Ansprechpartner Carmen Rothenbacher

Seminarbeschreibung

Hybrid-Seminar: Das Seminar wird mit max. 25 Teilnehmern in Präsenzform durchgeführt. Es gibt auch die Möglichkeit, das Seminar als Online-Seminar zu buchen. In diesem Fall dürfen wir Sie bitten, bei der Seminarbuchung im Feld “Bemerkungen” manuell den Zusatz “online” anzubringen. In diesem Fall übermitteln wir wir Ihnen einige Tage vor Seminarbeginn die Logindaten.

Seminarinhalt:

  • Gerichtliche Zuständigkeiten
  • Abgrenzung ZPO-/FamFG-Verfahren
  • Der Beteiligtenbegriff im FamFG
  • Der Amtsermittlungsgrundsatz
  • Abgrenzung Strengbeweis/Freibeweis
  • Die Beweisaufnahme im FamFG-Verfahren
  • Das Rechtsmittelverfahren nach §§ 58 ff FamFG
  • Besondere Verfahrenssituationen

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaft „Erbrecht“ oder „Familienrecht“ (6 Zeitstunden).

Hinweis: Das vorliegende Seminar wird vom ESF gefördert. Sofern Sie diese in Anspruch nehmen möchten, reichen Sie uns VOR Beginn des Seminars den Teilnehmerfragebogen sowie die Zielgruppenabfrage ergänzt um Ihre Angaben herein.
Hier geht es zu den Formularen:
Teilnehmerfragebogen
Zielgruppenabfrage

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder