Angemeldet als: Gast   
09

4 x 2,5 FAO-Stunden After-Work-Fortbildung im Familienrecht

Seminar-ID 21_2019_FamR_kom
Gebühr pro Person  390,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 16. Oktober 2019 - 9. Dezember 2019
Uhrzeit: 14:30 - 20:00 Uhr
Dozent(en):
Maier, Joachim, Richter am OLG Stuttgart
Mehrle, Gebhard, Dr., Fachanwalt für Familienrecht
Geiselmann, Stefan, Dipl.-Rechtspfleger (FH)
Winter, Michael, Richter am OLG Stuttgart
ESF-gefördert: ja
Ansprechpartner Bauer

Seminarbeschreibung

Modul 1: Europäische Güterrechtsverordnung
Mittwoch, 16.10.2019, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Dozent: Dozent: Richter am OLG Stuttgart Michael Winter

Seminarinhalt:

  • Internationale Zuständigkeit
  • Verfahrensfragen
  • Anerkennung ausländischer Entscheidungen
  • Kollisionsrecht – anzuwendendes materielles Recht
  • Güterrechtliche Vereinbarungen in Eheverträgen

Modul 2: Zwangsvollstreckung von Unterhaltsansprüchen
Mittwoch, 27.11.2019, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Dozent: Dipl.-Rechtspfleger (FH) Stefan Geiselman, AG Ulm

Seminarinhalt:

  • • VOLLSTRECKUNG WEGEN UNTERHALTSANSPRÜCHEN
    – Pfändungsgrenzen
    – Regelbedarf
    – Mehrbedarf
    – Rangfolge mehrerer Unterhaltsberechtigter
    – Pfändungsverfahren
    – Beispielsfälle zur Berechnung der pfändbaren Beträge durch den Drittschuldner
    –  Zusammentreffen mehrerer Pfändungen
    – Pfändung durch mehrere Unterhaltsgläubiger
    – Verrechnung von Unterhaltsansprüchen (§ 850e Nr. 4 ZPO)
    – Verteilungsverfahren
    – Unterhalt und Insolvenz
    • UNTERHALTSVOLLSTRECKUNG IN KONTEN
    • PFÄNDUNGSSCHUTZ
    • LITERATUR UND RECHTSPRECHUNG

Modul 3: Verwirkungstatbestände im Unterhalt
Montag, 02.12.2019, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Dozent: Richter am OLG Stuttgart Joachim Maier

Seminarinhalt:

• verfestigte Lebensgemeinschaft
• Prozessbetrug
• Ausbruch aus intakter Ehe
• Versagen in der Erziehung im Bereich des Elternunterhalts
• Verwirkung wegen Zeitablaufs


Modul 4: Betreuungsmodelle – Umgang – Wechselmodell -Neuester Stand in der Debatte
Montag, 09.12.2019, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Dozent: Fachanwalt für Familienrecht, Dr. Gebhard Mehrle

Seminarinhalt:

• Umgangsrecht – Sorgerecht – Wechselmodell in der Rechtsprechung
• Betreuungsmodelle nach Trennung und Scheidung in der Praxis
Insbesondere: Studie der Forschungsgruppe PETRA „Kindeswohl und Umgangsrecht“
• Gemeinsame Betreuung, Wechselmodell, Doppelresidenz (Klärung des Begriffswirrwars)

Im Jahr 2019 kommt durch die angekündigte Studie der Forschungsgruppe PETRA die psychologische Grundlagenstudie zum Thema Kinderbetreuung nach Trennung und Scheidung an die Öffentlichkeit.

Das Seminar stellt die wesentlichen Dokumente aus dem Europarat, dem Bundestag und der Rechtsprechung sowie die aktuelle Studienlage dar.

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaft „Familienrecht“ (10 Zeitstunden).

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder