Angemeldet als: Gast   
09

Wettbewerbs- und datenschutzrechtliche Aspekte des Einsatzes von Social Media

Seminar-ID 64_191126-S-FA
Gebühr pro Person  250,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 26. November 2019
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozent(en):
Prange, Hans-Michael, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz
ESF-gefördert: ja
Ansprechpartner Bauer

Seminarbeschreibung

Das Seminar befasst sich mit den wettbewerbsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Aspekten des unternehmerischen Einsatzes von Social Media. Dargestellt werden unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die wettbewerbsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Anforderungen an den Einsatz von Social Media im Rahmen des Marketings, des Social Customer Relationship Managements und des Social Media Monitorings.

Seminarinhalt:
I. Einleitung: Social Media Marketing, Social Media CRM, Social Media Monitoring
II. Übersicht über die rechtlichen Grundlagen: UWG, DSGVO, TMG/e-privacyVO
III. Datenschutzrechtliche Grundfragen bei der Nutzung von Social Media durch Unternehmen
1. Anwendbares Recht
2. Verantwortliche Stellen
3. Rechtfertigung der Datenerhebung und Verwendung von Bestands- und Nutzungsdaten
4. Profiling
5. Contentdaten
6. Recht auf Vergessen werden und Recht auf Datenportabilität
7. Dynamische IP-Adresse als personenbezogenes Datum
8. Targeting
9. Tracking
10. Geolocation
11. Fan Pages
12. Social Plug-Ins
13. Nutzung von Custom Audiences
IV. Wettbewerbsrechtliche Aspekte
1. Schnittstellen Datenschutzrecht/UWG
a) § 3a Rechtsbruch
b) § 7 Belästigende Werbung
2. Getarnte Werbung
a) Impressumspflichten
b) Influencer Marketing
3. Anspruchs- und Klagebefugnis (§ 8 Abs. 3 UWG)
4. Haftungsfragen

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaft „Informationstechnologierecht“ oder „Gewerblichen Rechtsschutz“ oder “Handels- und Gesellschaftsrecht”. (6 Zeitstunden).

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder