Angemeldet als: Gast   
09

Aktuelle Immobilienbesteuerung

Seminar-ID 52_190625-S-FA
Gebühr pro Person  250,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 25. Juni 2019
Uhrzeit: 12:30 - 19:00 Uhr
Dozent(en):
Jung, Rudolf, Dipl.-Finanzwirt (FH)
ESF-gefördert: Ja
Ansprechpartner khan

Seminarbeschreibung

In jüngster Vergangenheit ist neue Rechtsprechung zur Problematik der Einkünfteerzielungsabsicht, nachträgliche Schuldzinsen, Anschaffungskosten/Abschreibung und zu weiteren neuralgischen Punkten ergangen. Weiterhin sind wichtige Schreiben der Finanzverwaltung und Urteile des BFH zum nachträglichen Schuldzinsenabzug sowie zur Kaufpreisaufteilung ergangen.

  • Ertragsbesteuerung vermieteter Immobilien
    – Besteuerung laufender Einkünfte sowie Veräußerungsgewinne und -verluste; Nießbrauch an Immobilien
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums durch
    – Steuerermäßigung für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs-
    und Modernisierungsmaßnahmen
    – Steuerbegünstigung für Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen
  • Besonderheiten bei der Selbstnutzung und Vermietung von Ferienwohnungen
  • Grundsätze der Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft, Optionsmöglichkeit, Vorsteuerabzug
  • Grundsteuer und Grunderwerbsteuer
    – Überblick und Berechnung
  • Immobilien in Erbfolge und vorweggenommener Erbfolge
    – Ertragsteuerliche Folgen der Immobilienübertragung, Nießbrauchsvorbehalt bzw. wiederkehrende Bezüge
    – Immobilien im Schenkungs- und Erbschaftsteuerecht, Vermeidung von Übertragungsfehlern
  • Besteuerung geschlossener Immobilienfonds
    – steuerliche Gewinnermittlung
  • Die Besteuerung von im Ausland belegenem Grundbesitz
    – Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesvorhaben

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für die Fachanwaltschaften „Erbrecht” oder „Miet- und Wohnungseigentumsrecht“ oder „Steuerrecht“ (6 Zeitstunden)

Jetzt buchen

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.