Angemeldet als: Gast   
09

Fachanwaltslehrgang Familienrecht Modul 4: Zugewinn und sonstige vermögensrechtliche Ansprüche der Ehegatten und nicht ehelichen Lebensgemeinschaften

Seminar-ID 2019_FA_FamR_M4
Gebühr pro Person  400,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 6. Juni 2019
Uhrzeit: 08:30 - 18:00 Uhr
Dozent(en):
Mehrle, Gebhard, Dr., Fachanwalt für Familienrecht
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Bauer

Seminarbeschreibung

Fachanwaltslehrgang Familienrecht: Modul 4

Sie können dieses Seminar auch tageweise buchen, sprechen Sie uns einfach an.

Teil 1 Zugewinn
Donnerstag, 06.06.2019, 08.30 Uhr – 18.00 Uhr
Dozent: Dr. Gebhard Mehrle, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Seminarinhalt:

1.  Überblick über die gesetzlichen Güterstände
2.  Gesetzliche Regelungen zum Zugewinnausgleich
3.  Anfangsvermögen – privilegiertes Anfangsvermögen – Vermögen zum Trennungszeitpunkt (inkl. Verfahrensfragen zur Feststellung des Trennungszeitpunkts) – Endvermögen
–  Zuwendungen Dritter („Schwiegerelternrechtsprechung“, inkl. Besondere Verjährung seit 12/2015)
–  § 1375 Abs. 2 BGB, insb. Fragen des substantiellen Vortrags und der Beweislast
– Bewertung von Vermögen
4.  Auskunfts- und Belegvorlageansprüche bei Trennung und im Scheidungsverfahren
5.  Vorzeitiger Zugewinnausgleich
6.  Leistungsverweigerungsrechte; Stundung
7.  Prozessuale Fragen des Stufenantrags, u.a. eidesstattliche Versicherung
8.  Vertraglicher Ausschluss des Zugewinnausgleichs und dessen Überprüfung
9.  Rechtsprechungsübersicht zu den o.g. Themen aus den letzten 5 – 7 Jahren

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Teil 2 Zugewinn und sonstige vermögensrechtliche Ansprüche der Ehegatten und nicht ehelichen Lebensgemeinschaften
Freitag, 07.06.2019, 08.30 Uhr – 18.00 Uhr
Dozent: Helmut Borth, Präsident des Amtsgerichts Stuttgart a.D.

Seminarinhalt:

Ausgleichsansprüche aus wirtschaftlichem Zusammenwirken von Ehegatten
–  Abgrenzung Ehegatteninnengesellschaft zu  Kooperationsvertrag  sowie unbenannten Zuwendungen – neue Rechtsprechung  des BGH
–  Rückabwicklung  von Zuwendungen bei fehlgeschlagenem  Zugewinnausgleich
–  Arbeitsleistungen als Grundlage  eines Ausgleichsanspruchs
–  Treuhandabrede zwischen Ehegatten
–  Abwicklung eines Oder – Kontos – Abgrenzung zu Alleinkonto

Freistellungsansprüche bei Übernahme von Verbindlichkeiten  sowie Gewährung von Sicherheiten
–  Freistellungsanspruch bei gemeinsamen Krediten sowie Bürgschaften
–  Auswirkungen  auf Zugewinnausgleich

Gesamtschuldnerausgleich  zwischen Ehegatten
–  Umsetzung bei  Übernahme von Zins- und Tilgungsleistungen
–  Zuordnung  bei leistungsunfähigem Ehegatten
–  Einkommenssteuervorauszahlungen  sowie Nachforderung von Einkommenssteuer
–  Ausgleich bei Schuldentilgung vor Trennung – Schulden  aus der Zeit des Zusammenlebens

Teilungsversteigerung einer Immobilie
–  Probleme  der Verteilung des Erlöses
–  Berücksichtigung  von Befreiungsansprüchen
–  prozessuales Vorgehen gegen Teilungsantrag

Rechtsgeschäftliche Beschränkungen Verfügungen  über das Vermögen

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder