Angemeldet als: Gast   
09

Fachanwaltslehrgang Familienrecht Modul 3: Internationales Pivatrecht einschließlich europarechtlicher Bezüge zum Familienrecht & Unterhaltsrecht

Seminar-ID 2019_FA_FamR_M3
Gebühr pro Person  600,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Stephanstraße 25, 70173 Stuttgart
Datum: 2. Mai 2019 - 4. Mai 2019
Uhrzeit: 08:30 - 18:00 Uhr
Dozent(en):
Dimmler, Jörg, Richter am AG Stuttgart (FamG)
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Bauer

Seminarbeschreibung

Fachanwaltslehrgang Familienrecht Modul 3

Sie können dieses Seminar auch tageweise buchen, sprechen Sie uns einfach an.

Internationales Pivatrecht einschließlich europarechtlicher Bezüge zum Familienrecht

Donnerstag, 02.05.2019, 08.30 Uhr – 18.00 Uhr
Dozent: Jörg Michael Dimmler, Richter am Amtsgericht Stuttgart

Seminarinhalt:

1. Scheidung
1.1 Internationale Zuständigkeit, insbesondere Brüssel IIa-VO
1.2  Materielles Scheidungsrecht, Rom III-VO
1.3 Anerkennung einer Eheaufhebung bzw. Ehescheidung
2. Versorgungsausgleich
2.1 Internationale Zuständigkeit
2.2 Materielles Recht, Art. 17 Abs. 3 EGBGB
3. Elterliche Verantwortung
3.1 Internationale Zuständigkeit, insbes. Brüssel IIa-VO
3.2  Materielles Recht, insbes. KSÜ
3.3 Anerkennung und Vollstreckung einer Entscheidung hinsichtlich der elterlichen Verantwortung
4. Haager Kindesentführungsübereinkommen
4.1 Formale Voraussetzungen
4.2 Materielle Voraussetzungen
5. Unterhalt
5.1 Internationale Zuständigkeit, insbes. EuUntVO
5.2 Materielles Recht, insbes. Haager Unterhaltsprotokoll vom 23.11.2007
5.3 Anerkennung und Vollstreckung unterhaltsrechtlicher Entscheidungen
6. Güterrecht
6.1 Internationale Zuständigkeit, insbes. Ausblick auf die neue EuEheGütVO
6.2 Materielles Recht, altes und neues Recht (EuEheGütVO)
7. Sonstige vermögensrechtliche Scheidungsfolgen
7.1 Internationale Zuständigkeit
7.2 Materielles Recht

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Teil 2 Unterhaltsrecht
Freitag, 03.05.2019, 08.30 Uhr – 18.00 Uhr

Dozent: Joachim Maier, Richter am OLG Stuttgart

Verwandtenunterhalt:
– Unterhaltsanspruch des minderjährigen Kindes
– Unterhaltsanspruch des volljährigen Kindes
– Ausbildungsunterhalt
– Elementar-, Mehr- und Sonderbedarf
– Leistungsfähigkeit des Pflichtigen, insbesondere gegenüber minderjährigen Kindern
– Elternunterhalt

Einkommensermittlung und Ehegattenunterhalt:
– Einkommensarten, Durchschnittseinkommen
– Sachbezug (PKW-Vorteil)
– Bereinigung des Einkommens um Sozialabgaben, Steuer und Berufsaufwand
– Berücksichtigung von Verbindlichkeiten
– Wohnvorteil
– Fiktive Einkünfte
– Überobligatorische Einkünfte
– Familien-, Trennungs- und nachehelicher Unterhalt
– Betreuungsunterhalt nach § 1570 BGB und § 1615l BGB
– Aufstockungsunterhalt
– Kranken- und Altersvorsorgeunterhalt
– Verwirkung
– Begrenzung und Befristung
– Mangelfallberechnungen
– Rechtsmittel / Rechtsbehelfe

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Teil 3 Unterhaltsrecht
Samstag, 05.05.2018, 08.30 Uhr – 18.00 Uhr

Dozent: Joachim Maier, Richter am OLG Stuttgart

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder