Angemeldet als: Gast   
09

Aktuelles zum RVG

Seminar-ID 41_211129-S-MA
Gebühr pro Person  250,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Stephanstraße 25 – 70173 Stuttgart, oder Online
Datum: 29. November 2021
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Dozent(en):
Scheungrab, Karin, Dipl.-Rechtspflegerin (FH) und Datenschutzbeauftragte
ESF-gefördert: wird beantragt
Ansprechpartner Stellmacher

Seminarbeschreibung

HYBRID-SEMINAR – PRÄSENZ UND ONLINE VEREINT

Nicht nur die Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz zum 01.01.2021– es gibt vieles Interessantes und Neues zum RVG:

Aktuelles zur Geschäftsgebühr

  • BGH zum Entwurf eines gemeinschaftlichen Testamentes
  • BGH zur Erstellung und Überprüfung eines Vertrages

Aktuelles und neues zur fiktiven Terminsgebühr

Aktuelles und Neues zur Geschäftsgebühr und der Einigungsgebühr für Inkassodienstleistungen und Ratenzahlungsvereinbarungen

  • Neuer Gebührenrahmen
  • Gegenstandswertbegrenzung
  • Neue Hinweisverpflichtungen

Aktuelles zur Kostenerstattung

  • Das beA und die Dokumentenpauschale
  • Parteireisekosten und Parteikosten für Ortstermin
  • Reisekosten des Anwalts, bei der überörtlichen Sozietät
  • Verzinsungsbeginn
  • Vorgerichtliche Anwaltskosten
  • Gegenstandswertberechnung

Problemfälle umschifft:

  • Ordnungsgemäße Rechnungslegung und die Folgen für die Erstattung durch die Gegenseite
  • Der beratungsresistente Mandant und dessen RSV
  • Einwendungen des Mandanten bei der Kostenfestsetzung gegen ihn
    • Wann zu berücksichtigen – wann nicht? Was sagt der BGH?

Aktuelles zur Vergütungsvereinbarung

  • Formalien – Inhalte – Rechtsprechung

Ergänzungen je nach Rechtsprechung des BGH und der Obergerichte

________________________________________________________________________________________________________________

HYBRID-Seminare – Präsenz und Online verbinden:

Ein Hybrid-Seminar vereint die Eigenschaften einer Präsenz- und einer Online-Veranstaltung. Sie haben daher als Teilnehmer/in einer Hybrid-Veranstaltung die Möglichkeit, entweder an der Veranstaltung ONLINE teilzunehmen oder aber in Präsenz.

Und das können Sie als ONLINE-Teilnehmer/in in einer HYBRID-Veranstaltung erwarten:

  • Sie hören und sehen den Dozenten aus der Perspektive des Präsenzteilnehmers
  • Sie können sämtliche Fragen der Präsenteilnehmer/innen sowie Diskussionen mit dem Dozenten akustisch hören, da der Seminarraum mit der neuesten Technik ausgestattet ist
  • Sie selbst können auch Fragen an den Dozenten über Ihr Mikrofon richten. Ihre Frage wird direkt in den Seminarraum akustisch übertragen
  • Die Präsentation des Dozenten ist selbstverständlich auch für Sie als ONLINE-Teilnehmer/-

in sichtbar

Und das können Sie als PRÄSENZ-Teilnehmer/-in einer HYBRID-Veranstaltung erwarten:

Jede/r Seminarteilnehmer/in kann freiwillig vor Beginn der Veranstaltung einen Schnelltest bei uns im Institut durchführen. Dieser wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Unsere Seminarräume sind mit der neuesten Technik ausgestattet. So sind unsere Seminarräume mit industriellen Luftfilteranlagen ausgestattet und in sämtlichen Räumen sind Co2-Ampel installiert, die die Co2-Konzentrationen in den Räumen bemessen und anzeigen, wann eine Lüftung in den Räumen erforderlich ist.

Selbstverständlich werden bei der Bestuhlung die Abstandsregelungen eingehalten und die Maximalbelegung von Räumen ist sichergestellt.

Kurz und kompakt:

  • Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, entweder in Präsenz an der Veranstaltung teilzunehmen oder können sich virtuell in den Seminarraum einloggen
  • Die Seminarräume sind mit der neuesten Sicherheitstechnik ausgestattet
  • Präsenz-Teilnehmer/innen sind auf max. 20 Personen gedeckelt
  • Die Online-Teilnehmer/innen können die Fragen der Präsenzteilnehmer/innen sowie umgekehrt auch hören. Die Online-Teilnehmer/innen können das Seminar aus der Perspektive eine/r Präsenzteilnehmer/in verfolgen.

Sofern Sie ONLINE an einem Hybrid-Seminar teilnehmen möchten, geben Sie dies bitte bei Buchung unter „Bemerkungen“ ein.

Zusammenfassung:

Bei den Online-/Hybridseminaren können Sie daher von überall bequem und einfach an der Fortbildung teilnehmen. Sie brauchen für die Teilnahme an einem Online-/Hybridseminar keine Software zu installieren, sondern unsere Online-/Hybridseminare sind browserbasiert.

Die virtuellen Seminarräume sind unkompliziert über einen Link erreichbar, welcher Ihnen mit der Einladungsmail geschickt wird. Nach Ihrer Seminar-Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte Teilnehmeranleitung und weitere Informationen.

Häufige Fragen zu den Online/-Hybridseminaren:

Ist eine Software-Installation notwendig?

Nein, unsere Online/Hybridseminare sind browserbasiert und ohne vorherige Installation sofort einsatzbereit.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

Voraussetzung sind ein aktueller Browser und eine stabile Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite. Die Online-/Hybridseminare sind am besten über PC/Laptop erreichbar, da diese häufig bereits mit einer Kamera und einem Mikrofon ausgestattet sind. Sie benötigen jedoch KEINE Kamera und nur ein Mikrofon, wenn Sie mündlich eine Frage stellen möchten. Ansonsten können Sie Ihre Fragen im Chatroom schriftlich stellen.

Wie betritt man einen virtuellen Seminarraum?

Sie werden nach Ihrer Anmeldung eine Mail mit einem Link erhalten. Über diesen Link können Sie den Seminarraum unkompliziert betreten.

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder