Angemeldet als: Gast   
09

Praktisches Training im beA vom Eingang / Versand der Nachricht bis zur Archivierung – aktive Nutzungspflicht ab 01.01.2022! – mit den Änderungen aus der BRAO-Novelle – AUSGEBUCHT – Weitere beA Seminare am 21.10.2021, 28.10.2021, 10.11.2021, 09.12.2021 und 14.12.2021

Seminar-ID 211006-S-MA
Gebühr pro Person  95,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Online, Veranstaltung
Datum: 6. Oktober 2021
Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Dozent(en):
Scheungrab, Karin, Dipl.-Rechtspflegerin (FH) und Datenschutzbeauftragte
ESF-gefördert: Nein
Ansprechpartner Mastrota

Seminarbeschreibung

Die aktive Nutzungsverpflichtung rückt immer näher – bei einigen Gerichten ist bereits jetzt die Einreichung von Klagen und Schriftsätzen ordnungsgemäß ausschließlich nur noch per beA  er?laubt – und auch die Situation im Home-Office verlangt einen rechtssicheren Umgang mit dem beA. Weiter verlangt die Rechtsprechung, dass der Berufsträger selbst das beA bedienen kann. Mit der BRAO-Novelle kommt (endlich) auch das beA-Postfach für Anwaltsgesellschaften aber auch die Vertreterregelung ist geändert.

Kümmern Sie sich!

➢ Tägliche Praxis:
o Elektronische Empfangsbekenntnisse sicher abgeben
o Nachrichtenzugang sicher nachweisen
o Wer signiert und wenn ja, wie? Urlaub und Vertretung?
o § 130 a ZPO „rauf und runter“
▪ Sendevarianten nach § 130a III ZPO,
▪ Heilung nach § 130a VI ZPO,
▪ Eingangsbestätigung nach § 130a V ZPO,
o Archivierung eingehender Nachrichten und Empfangsbekenntnisse
o Lösungen für den Worst-Case: Was tun bei technischen Störungen?
o Dateiformate, Dateigröße und -bezeichnungen
o Rechtevergabe ‐ Zugriffsberechtigungen
o Beweisfragen – Zugangsnachweise – Wiedereinsetzung
➢ Änderungen durch die BRAO-Novelle
o Neuregelung der Bestellung eines Vertreters zum 01.08.2021
o Endlich: Das Gesellschafts-Postfach: Voraussetzungen, Einrichtung, Nutzung
➢ Entscheidungen des BGH zum Organisationsverschulden
➢ Konkrete Handlungsanweisungen für den rechtssicheren Workflow
➢ Vermeidung durch Checklisten und Arbeitsanweisungen

______________________________________________________________________________

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:

  • Computer oder mobiles Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) mit Lautsprechern oder alternativ: Kopfhörer bzw. Headset
  • Stabile Internetverbindung
  • Mikrofon (Audio): nicht Bedingung für Fragen, alternativ: Nutzung der Chat-Funktion
  • Web-Kamera (Video): nicht Bedingung
  • Webbrowser (Empfehlung: Google Chrome oder firefox) oder Zoom Client Software

Sofern Sie insoweit Fragen haben, können Sie uns jederzeit anrufen unter 0711/222155-50.

Ablauf:

Sie erhalten einen Tag vor Beginn des Seminars von uns eine E-Mail mit Logindaten zu der Veranstaltung. Weiter erhalten Sie mit dieser E-Mail das Skript/die Präsentationsunterlagen des Dozenten. Wir empfehlen, die Seminarunterlagen vorab auszudrucken, damit Sie das Seminar besser verfolgen können und ebenfalls während des Vortrags entsprechende Notizen anbringen können.

Wir empfehlen Ihnen, ca. 15 Minuten vor Seminarbeginn über die Zugangsdaten dem Seminar beizutreten.

Das Seminar startet sodann in der vorgegebenen Uhrzeit. Sie sehen auf Ihrem Bildschirm zum einen die Präsentationsunterlagen des Dozenten und zum anderen den Dozenten selbst. Sie können jederzeit mit dem Dozenten als auch mit den anderen Teilnehmer/-innen entweder über den Chat oder verbal kommunizieren.

Sie erhalten einige Tage nach der Veranstaltung das Fortbildungszertifikat sowie die Rechnung auf dem Postweg übermittelt.

 

Jetzt buchen

Keep this field blank:
Für dieses Seminar können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Es sind keine Plätze mehr verfügbar.