Angemeldet als: Gast   
09

15 FAO-Stunden an drei Tagen (auch tageweise buchbar) – Tag 1: „Umstrukturierung kleiner und mittlerer Unternehmen im Inland und grenzüberschreitend, das Mandat mit Auslandsbezug, Online-Gründungen und alles, was aus „Europa“ neu gekommen ist….“ – Tag 2: Beginner's guide – Umwandlungsrecht – Tag 3: Von der Praxis für die Praxis – Aktuelle Rechtsprechung im Handels- und Gesellschaftsrecht mit Schwerpunktthema: Kapitalmaßnahmen bei UG, GmbH, „kleiner“ AG“

Seminar-ID 17_2021_HuG
Gebühr pro Person  690,00 € zzgl. 19% USt.
Ort: Online, Veranstaltung
Datum: 15. September 2021 - 17. September 2021
Uhrzeit: 12:00 - 17:30 Uhr
Dozent(en):
Schulte, Christian, Dr., Dr., M.A., Richter im Handelsregister des AG Berlin-Charlottenburg
Lang, Johannes, Dr., Richter am AG Charlottenburg - Handelsregister
Moszka, Frank, Dr., Rechtsanwalt/Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht
ESF-gefördert: Ja
Ansprechpartner Bauer

Seminarbeschreibung

Tag 1: Mittwoch, 15.09.2021 von 12.00 Uhr – 17.30 Uhr
Tag 2: Donnerstag, 16.09.2021 von 12.00 Uhr – 17.30 Uhr
Tag 3: Freitag, 17.09.2021 von 12.00 Uhr – 17.30 Uhr


Tag 1: Mittwoch, 15.09.2021 von 12.00 Uhr – 17.30 Uhr
Umstrukturierung kleiner und mittlerer Unternehmen im Inland und grenzüberschreitend, das Mandat mit Auslandsbezug, Online Gründungen und alles, was aus „Europa“ neu gekommen ist…
Dozent: Dr. Dr. Christian Schulte M.A., Richter im Handelsregister des AG Berlin-Charlottenburg

  • Überblick über umwandlungsrechtliche Vorgänge im Inland
  • Update: Grenzüberschreitende Vorgänge innerhalb der EU und des EWR (Sitzverlegung, Spaltung, Verschmelzung grenzüberschreitend)
  • Online-Gründungen nach dem „Company Law Package“
  • Arbeit mit europäischen Handelsregistern und Vertretungsnachweise für ausländische Kapitalgesellschaften
  • Aktuelle Rechtsprechung zum „europäischen Wirtschaftsrecht“ (EuGH und nationale Obergerichte)

Tag 2: Donnerstag, 16.09.2021 von 12.00 Uhr – 17.30 Uhr
Beginner’s guide – Umwandlungsrecht
Dozent: Dr. Frank Moszka, Rechtsanwalt/ Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht

Einen Einstieg in die komplexe Welt der Umwandlungen von Unternehmen finden.

Komplex deswegen, weil interdisziplinär: Recht (UmwG), Bilanzen (HGB) und Steuern (UmwStG).

Unsere Themen

  • Verschmelzungen – sidestream, upstream, downstream
  • Spaltungen, insbesondere Abspaltungen und Ausgliederungen
  • Wechsel der rechtlichen Form eines Rechtsträgers
    Anwachsungen – eine Alternative zur Verschmelzung
  • Interne Asset Deals statt Ausgliederungen nach dem UmwG
  • Ausblick auf grenzüberschreitende Umwandlungen

Methoden
Annähern an das Thema über praxisnahe Fälle, Case Studies.

Das UmwG wird im Mittelpunkt stehen.

Kein Monolog, sondern Dialog mit den Teilnehmern.

Zielgruppe

Interessierte Kolleginnen und Kollegen, die bisher noch nicht oder kaum mit dem Umwandlungsrecht, insbesondere dem UmwG zu tun hatten und einen Einblick in dieses sehr praxisrelevante Thema bekommen möchten.

Kenntnisse im Umwandlungsrecht sind nicht erforderlich, Erfahrungen im Handels- und Gesellschaftsrecht sind nützlich, aber nicht notwendig.


Tag 3: Freitag, 17.09.2021 von 12.00 Uhr – 17.30 Uhr
Von der Praxis für die Praxis – Aktuelle Rechtsprechung im Handels- und Gesellschaftsrecht mit Schwerpunktthema: Kapitalmaßnahmen bei UG, GmbH, „kleiner“ AG“

Dozenten: Dr. Johannes Lang, Richter im Handelsregister des AG Berlin-Charlottenburg sowie Dr. Dr. Christian Schulte M.A., Richter im Handelsregister des AG Berlin-Charlottenburg

  • Aktuelle Rechtsprechung mit Update „Firmenrecht“
  • Aktuelle Rechtsprechung zu den Personenhandelsgesellschaften
  • Ausgewählte Entscheidungen zu GmbH, „kleiner“ AG, Umwandlungs- und Vertragskonzernrecht
  • Repetitorium: Kapitalmaßnahmen bei UG, GmbH, „kleiner“ AG „parkettsicher“ vorbereiten und durchführen


Mit Nachweis für die Fachanwaltschaft “Handels- und Gesellschaftsrecht” oder “Internationales Wirtschaftsrecht” (15 FAO-Stunden)

Hinweis: Das vorliegende Seminar wird voraussichtlich vom ESF gefördert. Sofern Sie diese in Anspruch nehmen möchten, reichen Sie uns VOR Beginn des Seminars den Teilnehmerfragebogen sowie die Zielgruppenabfrage ergänzt um Ihre Angaben herein.
Hier geht es zu den Formularen:
Teilnehmerfragebogen
Zielgruppenabfrage

Jetzt buchen

Keep this field blank:

Buchungsformular:

Teilnehmer
Nachname*:
Vorname*:
Plätze*:
Weitere Teilnehmer:
Durch Komma getrennt!
Rechnungsanschrift
Buchen als:
Kanzlei/Firma:
Anrede*:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Beruf:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefon:
Straße*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
Bankverbindung
Zahlungsmethode*:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:
Bemerkung/Hinweis:
*
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass die Seminargebühr nach Übermittlung der Seminarrechnung von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht wird.
*
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere diese.
* Pflichtfelder